Was interessiert dich in der Kunst?

Kunst beinhaltet unendlich viel kreative Schaffenskraft und Potential. In meiner künstlerischen Tätigkeit interessiert mich vor Allem den Körper, Bewegungsvielfalt und kreative Gestaltungsmöglichkeiten zu nutzen, um etwas Schönes, Lebendiges zu schaffen, das Menschen Freude, Inspiration und ein besonderes Erlebnis beschert und bei den Teilnehmer*innen in den kulturellen Bildungsangeboten die Tür zu einer neuen Erlebniswelt öffnet.

Hast du künstlerische Vorbilder?

Menschen, die den Mut und Willen haben für ihre Ansichten, Ideale und Lebensgeschichten einzustehen und diese kreativ in etwas besonderes,eine persönliche, künstlerische Handschrift verwandeln und so für andere neu erfahrbar zu machen.

Wo kann man deine Kunst sehen?

Ich trete auf unterschiedlichsten Veranstaltungen auf. Auf meiner Website 
tanzlicht-k.info gibt es viele Infos dazu.

Was ist das Schönste an der Zusammenarbeit mit Jugendlichen?

Selbstwirksamkeit und Freude an Bewegung, kreativer Gestaltung und stärkende Körper- und Gemeinschaftserfahrungen zu fördern und zu erleben. Wenn Impulse und Ideen in dem von mir geschaffenen Rahmen zum Leben erweckt werden und so etwas Kreatives und Schönes daraus entsteht.