• banner1.jpg
  • banner2.jpg
  • banner3.jpg
  • banner4.jpg
  • banner5.jpg
  • banner6.jpg
  • banner7.jpg

Stellenangebot: zum 01.01.2020 suchen wir eine neue Kollegin / einen neuen Kollegen

Für die pädagogische Betreuung von straffälligen Jugendlichen in der Bildhauerwerkstatt suchen wir

eine SOZIALPÄDAGOGISCHE FACHKRAFT (m/w/d) (Dipl.- Sozialpädagoge/-in, Dipl.- Sozialarbeiter/-in, Bachelor of Arts Soziale Arbeit),

Arbeitszeit: 29 Std./Woche, Gehalt in Anlehnung an TvöD SuE 11b, zum 01.01.2020

Der Aufgabenbereich umfasst

- die sozialpädagogische Betreuung Jugendlicher mit richterlichen Auflagen und Weisungen

- die fachliche Anleitung in Kooperation mit der Künstlerischen Leitung (Bildhauer)

- die Überwachung der abzuleistenden Arbeitsstunden

Dazu gehört

- Führung von Anamnesegesprächen und Beratung in besonderen Konfliktlagen

- Die Erarbeitung von Arbeitsplänen

- Material- und Inventarverwaltung

- Organisation und Durchführung von Ausstellungen der Bildhauerarbeiten

- Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit

- Kooperation mit der Jugendgerichtshilfe und anderen Kooperationspartnern der Jugendsozialhilfe

- Mitarbeit im pädagogischen Team der Jugend-Kultur-Werkstatt

Wir erwarten

- ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium in Soziale Arbeit / Sozialpädagogik

- Berufliche Erfahrungen im Umgang mit Jugendlichen in schwierigen Lebenslagen

- Kenntnisse in Jugendhilfe, Jugendgerichtshilfe, Jugendsozialarbeit

- Interesse an künstlerischer Arbeit / Jugendkulturarbeit

- Kenntnisse in gängigen PC-Programmen (Bild- und Textverarbeitung)

- Kenntnisse in Dokumentation, Öffentlichkeitsarbeit und Präsentationen

- Engagement, Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeiten, kommunikative Kompetenz

- Handwerkliche Fertigkeiten

- Führerschein Klasse B

Wir bieten

- vielfältige und kreative Aufgaben

- verantwortliche Gestaltung des Arbeitsbereiches

- langjährige Erfahrung in der Jugendkulturarbeit

- Kooperation in einem kompetenten Team

- Gut ausgestattete Arbeitsräume

- Gute Vernetzung in Stadt und Stadtteil

Bewerbungen bitte bis 25.10.2019 an:

Jugend-Kultur-Werkstatt Falkenheim Gallus e.V.

Frau Petra Väth, Herxheimer Str. 4, 60326 Frankfurt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok